Tajine mit Pilzen und Kartoffeln

es geht auch jede andere Schmorpfanne

Schwierigkeit
difficulty_2
Bewertung
(*) (*) (*) (*) ( )
Auf der Grundlage von 7 Stimmen

Zutaten

100 g Käse, z.B. milden Bergkäse, gerieben
3 Knoblauch
200 g Saure Sahne
2 TL Majoran
Salz, Pfeffer, Muskat
1 kl Stange Lauch, in feine Scheiben
400 g Champignons, in Scheiben
2 Pfirsiche, in Würfel
600 g Kartoffeln, schälen, in Würfel
4 Strauchtomaten, in Würfel
2 Zwiebeln, grob hacken
1 EL Olivenol
100 ml Wasser
20 g Luftgetrocknete Steinpilze

Zubereitung

- die Steinpilze mit kochendem Wasser übergießen und 30 Minuten einweichen,

Pilze herausnehmen, das Einweichwasser durch eine Kaffeefiltertüte gießen und auffangen.

- Tajine 30 Minuten wässern, abtrocknen

- Öl langsam erhitzen, die Zwiebeln bräunen, Energie abschalten

Schichten, beginnen mit den:

- Zwiebeln, die schon drin sind

- Kartoffeln

- Tomaten

- Pfirsiche

- Pilze

- Lauch

Salz, Pfeffer, Muskat, Majoran

das gesiebte Pilzwasser dazu

- Deckel drauf, Wasser in die Dampfsperre und in den kalten Backofen geben.

Bei 200 Grad 60 Minuten garen.

- Knoblauch und geriebenen Käse mit der sauren Sahne mischen,

über das Gemüse geben und mit offenem Deckel im Backofen bräunen lassen

schmeckt und duftet nur gut.... :-)

- Guten Appetit -