Auberginenpüree

Ägyptische Vorspeise,Beilage

Kosten
estimatedCost_1
Schwierigkeit
difficulty_1
Bewertung
(*) (*) (*) (*) ( )
Auf der Grundlage von 7 Stimmen

Zutaten

1 Bd Petersilie
5 EL Olivenol
15 Stk Oliven, schwarz
3 Knoblauch
1 Stk Zitrone
1 Bd Frühlingszwiebeln
3 Stk Auberginen

Zubereitung

Die Auberginen von mittlerer Größe abspülen und an mehreren Stellen einstechen. Bei 200°C im Backofen auf dem Rost garen; einmal wenden, bis die Schale schrumpft und Farbe annimmt.

Auskühlen lassen, schälen und das Fruchtfleisch in einen Mixer geben. Die Frühlingszwiebeln mit dem Grün, Knoblauchzehen und einen Teil der Petersilie dazu tun und alles zu einer Paste mixen. Das Olivenöl langsam hinzufügen. Mit dem Zitronensaft, Salz und Pfeffer nach Geschmack würzen.

Auf einem Suppenteller anrichten, mit den Oliven und einigen Petersilienblättern verzieren. Olivenöl darüber träufeln.

Dazu dünnes Fladenbrot servieren.

Variante:

Man kann die Mischung mit einem Esslöffel Tahina (Erdnusspaste in türkischen Läden) und gemahlenem Kreuzkümmel anreichern.