Kalte Platten: Canapes mit Fisch

Bewertung
(*) (*) (*) (*) (*)
Auf der Grundlage von 5 Stimmen

Zutaten

Kasten- Weißbrot , Butter
1 Tube Sahne - Meerrettich
Tomatenreiter
Petersilie kraus frisch oder Dill
gr.Oliven gefüllt mit Paprika
Salatblätter , Zwiebelringe
Cocktailsoße
Aal geräuchert
50 g Krabben frisch
3 Forellenfilets geräuchert
200 g Raücherlachs

Zubereitung

Salat waschen , trockentupfen . Vom Weißbrot die obere harte Kruste abschneiden, buttern und vierteln. Salatstückchen auf das Brot legen, so dass der Rand nicht mehr sichtbar ist ! Forellenfilets in ca. 3 Teile schneiden und auf das Salatblatt legen, so mit Lachs und Aal verfahren ! Krabben in etwas Cocktailsoße wenden und auch auf den Salat legen ! Sahne - Meerrettich in einem kleinen Strang auf die Forelle spritzen, mit Tomatenreiter und Olivenspalte garnieren , Zwieberringe auf den Lachs legen , Petersilie oder Dill auf die Krabben legen , auf den Aal einen Tupfer Sahne - Meerrettich spritzen und eine grüne Olivenscheibe legen ! So , diese Art Canapes ist für jeden umzusetzen , später werden wir uns an etwas schwierigere Canapes wagen ! Ich nehme sehr gerne das Weißbrot von Lidl !