DAS Tzaziki

schmeckt wie in Griechenland!

Schwierigkeit
difficulty_1
Bewertung
(*) (*) (*) (*) ( )
Auf der Grundlage von 17 Stimmen

Zutaten

5 Knoblauch
Salz
Essig
Olivenol
500 g Vollmilchjoghurt
500 g Sahnequark
250 g Magerquark
1 Salatgurke

Zubereitung

Die Gurke waschen und raspeln. Mit Salz bestreuen und vermischen und mind. eine Stunde ruhen lassen. Dann ausdrücken und mit Quark, Joghurt und den zerdrückten Knoblauchzehen gründlich verrühren. Einen guten Schuss Olivenöl und ca. 1 EL Essig zufügen, gut untermengen. Am besten 2-3 Stunden durchziehen lassen, ggf. noch etwa Salz zufügen (ist aber wahrscheinlich nicht nötig, da die Gurken schon salzig genug sind). Gegen Knoblauchgeruch danach hilft angeblich, rohe Petersilie zu kauen...