Pizzateig (einer der nicht stundenlang gehen muss)

Dauer
30 Minuten Zubereitungszeit, 20 Minuten Ruhezeit
Kosten
estimatedCost_2
Schwierigkeit
difficulty_1
Bewertung
(*) (*) (*) (*) (*)
Auf der Grundlage von 120 Stimmen

Zutaten

125 ml (- 200 ml) Wasser
1 Spur Salz
1 Pk. Trockenhefe
500 g Mehl
9 EL Ol

Zubereitung

Das Mehl und die Trockenhefe gut mischen. Dann das Öl und Salz zugeben. Das Ganze mit den Knethaken durchrühren und dabei langsam das Wasser zugeben.

Wenn sich der Teig von der Schüssel löst und zu einem Klumpen wird, ist genug Wasser dran. Den Teig ausrollen und auf ein geöltes Blech geben. (Am besten ist eine runde Pizzaform).

Den Teig ca. 20 min. gehen lassen. (Ich heize vorher den Ofen auf 50GradC und stelle ihn dann wieder aus. Der Teig sollte bei nicht mehr als 35GradC gehen.)

In der Zwischenzeit kann man gut den Belag vorbereiten (waschen und schnippseln) und dann die Pizza belegen.

Bei 160 GradC im Umluftherd ist die Pizza dann in 30 min. fertig.