Eiersauce mit Pellkartoffeln

Schnell gemacht und superlecker

Kosten
estimatedCost_1
Schwierigkeit
difficulty_1
Bewertung
(*) (*) (*) (*) ( )
Auf der Grundlage von 3 Stimmen

Zutaten

2 EL Schmand
6 Eier
100 g Erbsen (TK)
250 g Frische Champignons
2 TL Meerrettich
Pfeffer
Salz
1 TL Gemüsebrühe instant
0,5 l Milch (ca.)
2 EL Mehl
1,5 EL Butter oder Margarine

Zubereitung

Butter in einem Topf erhitzen, das Mehl dazugeben und durchrühren, mit Milch ablöschen,  mit einem Schneebesen gut durchrühren, damit sich keine Klumpen bilden. Mit Salz, Pfeffer, Gemüsebrühe-Instant und Meerrettich abschmecken. Ist die Sauce etwas zu dick, evtl. noch etwas Milch oder Wasser dazugeben.

Champignons putzen und in Würfel schneiden, dann mit den Erbsen zusammen in die Sauce geben. Das Ganze kurz aufkochen lassen. Eier hartkochen, pellen und in große Würfel schneiden, in die Sauce geben und unterrühren. Evtl. nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Schluss den Schmand dazugeben.

Kartoffeln in Salzwasser 20 Min. kochen, abpellen und zu der Eiersauce reichen.