Gulaschsuppe für 10 Personen

(Lässt sich wunderbar einfrieren oder einkochen)

Bewertung
(*) (*) (*) (*) ( )
Auf der Grundlage von 9 Stimmen

Zutaten

2 EL Ol
2 EL Schweineschmalz
1 Rotwein
1 TL Zucker
Salz, Pfeffer
1 TL zerriebener Majoran
1 TL Kümmel
2 EL Paprika, edelsüß
1 EL Rosenpaprika, scharf
2 l Wasser
4 gr Kartoffeln ( Würfel )
3 Knoblauch, gehackt
4 EL Tomatenmark
1 Tomatenstücke
2 Paprikaschoten, grün und rot ( putzen und würfeln )
500 g Zwiebeln ( Würfel )
2 kg Rinderschmorbraten

Zubereitung

Das Fleisch in kleine Würfel schneiden , in einer Pfanne etwas Schmalz und Öl erhitzen , das Fleisch portionsweise scharf anbraten, in einen großen Topf geben, Zwiebeln anbraten Tomatenmark und Paprika kurz mit braten , zum Fleisch geben. Den Bratensatz nach und nach mit dem Wasser ablöschen, mit den Gewürzen unter das Fleisch mischen. 1 Stunde köcheln lassen. Kartoffeln zugeben, weitere 90 Minuten bei milder Hitze köcheln lassen. Suppe ev. mit Rotwein und Gewürzen nochmals abschmecken. Die Suppe soll schön sämig sein. Dazu passt Stangenbrot oder Brötchen

.

Tipp: Für den Anfang kann auch fertiges ungarisches Gulaschgewürz anstelle von Paprika, Kümmel und Majoran genommen werden. Auf die oben angegebene Menge ca. 2 El Gulaschgewürz verwenden.