Rinderfilet auf Rotwein, leckeren Schalotten und Butter

Mit etwas Verspätung liefern wir nun ein Rinderfilet nach, welches auf Rotwein, leckeren Schalotten und Butter gebettet wurde. Es hatte leider nicht wirklich lange Zeit sich dort wohl zu fühlen weil es direkt verputzt wurde.

Bewertung
(*) (*) (*) (*) ( )
Auf der Grundlage von 2 Stimmen

Zutaten

Salz und Pfeffer
1,5 cl Marsala
200 ml Roter Portwein
200 ml Rotwein
2 EL Zucker
3 Zweige Rosmarin
5 Zweige Thymian
20 g Butter
0,5 Koblauchzehe
12 Schalotten
0,5 kg Rinderfilet

Zubereitung

- Knoblauchzehe und Schalotten schälen

- Butter in Pfanne zergehen lassen

- Filet in heiße Pfanne geben und ca. 10 Minuten anbraten

- Thymian und Rosmarin auf das Fleisch geben

- Knoblauch und ca. 10 Schalotten um das Fleisch verteilen und salzen und pfeffern

- Auf einem Backblech Alufolie ausbreiten

- Das Gemüse, die Kräuter und das Fleisch auf die Folie geben

- Mit den Enden die Folie zu einem Päckchen umklappen und oben eine Öffnung lassen

- Päckchen im Backofen bei 110° C für 1,5 Stunden garen

- Zucker in Pfanne geben und Butter zergehen lassen

- Thymian, Rosmarin und 3 klein geschnittene Schalotten dazugeben

- Nach kurzem Anrösten mit 200 ml Rotwein ablöschen, 200ml Portwein zugeben

- Nach ca. 10 Minuten Kochen die Soße durch ein Sieb abgießen

SimplyTaste