Maisbrot

- Und das geht flott - !

Dauer
15 Minuten Zubereitungszeit, 25 Minuten Ruhezeit
Kosten
estimatedCost_2
Schwierigkeit
difficulty_1
Bewertung
(*) (*) (*) (*) (*)
Auf der Grundlage von 4 Stimmen

Zutaten

60 g Butter, zerlassen
250 ml Buttermilch
1 Ei, verquirlt
0,5 TL Salz
0,5 TL Backnatron
2 TL Backpulver
1 Weizenmehl, (Type 405),gesiebt
2 EL Zucker
1 Maismehl, (Polenta)

Zubereitung

Den Backofen schon mal auf Position 210°C. vorheizen.

Eine quadratische Backform (20 mal 20 cm) mit Öl einpinseln, mit Backpapier auslegen.

Nun Maismehl, Zucker, das gesiebte Mehl, Backpulver, Natron, Salz, in die Rührschüssel der Küchenmaschine geben und gut vermischen lassen.

Verquirltes Ei mit Buttermilch u. zerlassener Butter verrühren, rasch mit den übrigen Zutaten vermengen. Nur so lange rühren, bis alles befeuchtet ist.

Die Masse in die vorbereitete Form gießen, die Oberfläche glätten. Gut 20 Minuten backen, mit einem Stäbchen die Garprobe machen.

Das Maisbrot nach dem Abkühlen stürzen.

Variante: In Vierecke schneiden und warm mit Butter, oder mit Butter und Käse servieren.

Viel Spaß beim Backen und Probieren!