Moussaka

Griechischer Klassiker

Schwierigkeit
difficulty_2
Bewertung
(*) (*) (*) ( ) ( )
Auf der Grundlage von 4 Stimmen

Zutaten

100 g Parmesan ( oder anderer würziger Hartkäse)
Muskatnuß (frisch gerieben)
200 g Griechischer Joghurt
2 Eier
Mehl
1 gr Dose geschälte Tomaten
2 Lorbeerblatter
schwarzer Pfeffer (aus der Mühle)
Salz
500 g Lammhack (oder Gemischtes)
Olivenol
2 mittl Zwiebeln
1 kg Auberginen

Zubereitung

Auberginen waschen, Stengelansätze abschneiden und längs in ca 1cm breite Streifen schneiden, nebeneinander ausbreiten & mit Salz bestreuen!

Zwiebeln hacken! Die Zwiebeln in einer großen Pfanne in Olivenöl glasig dünsten, das Hackfleisch portionsweise hinzufügen ( unter Rühren "krümmelig" braten) , Lorbeerbläter zufügen und salzen/pfeffern!

Dosentomaten abtropfen und grob hacken!

Nun die Auberginen kalt abspülen (gut trocken tupfen!) Die Scheiben in Mehl wenden (nicht zuviel) und im heißen Olivenöl knusprig braten! Hinterher auf Küchenkrepp abtropfen lassen.

Backofen vorheizen: 220 Grad

Eine große Auflauf-Form mit Olivenöl bestreichen, Lorbeerblätter aus dem Hack entfernen. Die Eier mit dem Joghurt verquirlen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen!

So nun der leichte Part :-) Abwechselnd Auberginenscheiben und Hackfleisch in die Form geben, jeweils mit etwas Tomatenfruchtfleisch und geriebenem Käse bestreuen, als letzte Schicht Auberginen auflegen! Jetzt die Joghurtsauce

darüber verteilen und den restlichen Käse darüber streuen! Ab in den Ofen und ca. 30 min garen! (danach nach 5-10 min ziehen lassen)

mithras