Zucchini-Suppe

nichts für die Diät, aber ganz was Leckeres

Schwierigkeit
difficulty_2
Bewertung
(*) (*) (*) (*) ( )
Auf der Grundlage von 3 Stimmen

Zutaten

Muskat
frischer Thymian 5 Stängel
Salz, Pfeffer
10 Knoblauchzehen
500 ml Weiswein
2,5 kg Zucchini
500 g Zwiebeln
100 g Butter
Olivenöl 1 cl
1 l Brühe
1 l Sahne

Zubereitung

Sahne mit Brühe zusammen aufkochen, abkühlen lassen

Olivenöl mit Butter erhitzen, darin Zwiebelscheiben (dünne Scheiben) glasieren, Zucchini (dünne Scheiben dazugeben und etwas dünsten lassen. Mit dem Weißwein ablöschen und ca. 2 - 3 Min. köcheln lassen. Durchgepressten Knoblauch dazugeben, mit der heißen Sahne-Brühe auffüllen. Frischen Thymian zugeben. Ca. 10 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen, mit Salz und Pfeffer eventuell mit Muskat nach Geschmack würzen.

Alles mit dem Zauberstab zu einer homogenen Flüssigkeit pürieren, VORSICHT, sauheiss. Eventuell noch einmal abschmecken und mit etwas geschlagener Sahne verfeinern

Themen

Zucchini, Suppe