Spinat-Lasagne

lecker, leicht, einfach

Dauer
eine Stunde Zubereitungszeit
Kosten
estimatedCost_1
Schwierigkeit
difficulty_1
Nährwertangaben (4 )
310 Kalorien
Bewertung
(*) (*) (*) (*) ( )
Auf der Grundlage von 8 Stimmen

Zutaten

1 Pr Salz, Pfeffer, Muskat
2 Stk Knoblauchzehe zerdrückt
300 g Lasagneblätter oder 500 g Nudeln
120 g Emmentaler gerieben
125 g Sahne
300 g Magerquark
125 ml Milch
600 g Rahmspinat

Zubereitung

Den Rahmspinat mit der Milch in einen Topf geben und auftauen lassen. Inzwischen den Quark mit der Sahne, 80 g Käse, Salz, Pfeffer, Muskat und Knobi zu einer würzigen Creme verrühren. Den Backofen auf 180°C vorheizen. Eine Auflaufform einfetten. Einige Löffel Spinat auf dem Boden verteilen, eine Lage Lasagneblätter darauf legen. Diese mit Quarkcreme bestreichen. So fortfahren, bis alle Lasagneblätter verbraucht sind. Die oberste Schicht sollte Spinat sein. Zuletzt mit dem restlichen geriebenen Käse bestreuen.

Ca. 45-50 Min. bei 180°C backen

Schmeckt übrigens auch mit Mangold und Wirsing richtig lecker