Komisches Zeug mit Feigen

Yogische Opfergabe als Frühstück - mit Feigen verfeinert

Kosten
estimatedCost_1
Schwierigkeit
difficulty_1
Bewertung
(*) (*) (*) (*) ( )
Auf der Grundlage von 3 Stimmen

Zutaten

4 Stk getrocknete Minifeigen, zerkleinert
1 Ts Joghurt
5 Stk Nüsse eigener Wahl
1 EL Kurkuma
1 EL Olivenol
1 Stk Ingwer, 3cm groß und feingehackt

Zubereitung

Ingwer im Öl andünsten, bis die Stückchen etwas weicher geworden sind. Kurkuma hinzufügen und die Gewürze 8 Min. köcheln lassen, damit sich ihr medizinischer Wert entfalten kann (während des Köchelns kann ein wenig Wasser zugegeben werden). Vom Herd nehmen, Nüsse, Feigen und Joghurt zufügen. Alles gut verrühren.

Kurkuma reinigt nach dem Ayurveda die Organe, schmiert die Gelenke und bringt die Immunabwehr in Schwung. Während der Grippezeit allmorgendlich essen.