griechischer Salat

bedarf es hier einer Beschreibung?

Dauer
15 Minuten Zubereitungszeit
Kosten
estimatedCost_2
Schwierigkeit
difficulty_1
Bewertung
(*) (*) (*) (*) ( )
Auf der Grundlage von 6 Stimmen

Zutaten

Olivenöl, Acetto Sasso, Salz, Pfeffer, frische Kräuter (Oregano)
15 Stk Oliven (Kalamata), 12 -
250 g Feta in Würfel geschnitten
3 Stk Frühlingszwiebeln, in Ringe geschnitten
1 Stk Salatgurke
1 Stk gelber Paprika
3 Stk Fleischtomaten (od. 1 Pkg. Cocktailtomaten)

Zubereitung

Fleischtomaten achteln (bzw. Cocktailtomaten halbieren), Paprika in Würfel schneiden, Gurke halbieren und entkernen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden.

Tomaten, Paprika, Gurken und Zwiebel ganz leicht salzen (mit Kräuter- od. Knoblauchsalz), und mit Feta und Oliven in einer Schüssel gut durchmischen.

Frische Kräuter dazugeben (ich mag am liebsten Petersilie und Oregano), mit viel Olivenöl und etwas Acetto Sasso abschmecken und zimmerwarm servieren.

Wer mag, kann anstatt der Frühlingszwiebel auch rote Zwiebel in Ringe schneiden und dazugeben.

Dazu passen diverse Brote wie z.B.: Fladenbrot, Olivenbrot, Knoblauchbrot oder einfach nur frisches Weißbrot

Tip: Die Zutaten beim griechischen Salat sollten bewußt nicht ganz klein sondern mundgerecht geschnitten sein.