Vegi-Lasagne mit roten Linsen

Feurig, schmackhaft, gut

Kosten
estimatedCost_2
Schwierigkeit
difficulty_2
Bewertung
(*) (*) (*) (*) ( )
Auf der Grundlage von 3 Stimmen

Zutaten

3 EL Milch
Butterflöckchen
Olivenol
125 g Rote Linsen
50 g ger. Käse
100 g Creme fraiche
Lasagneblätter ohne Kochen
Tabasco
Oregano
Pfeffer
Salz
2 TL Tomatenmark
1 Dose Tomaten
1 Porreestange
1 gr Aubergine
4 mittl Karotten
4 Knobizehen
2 gr Zwiebeln

Zubereitung

Das Gemüse kleinschneiden und im Olivenöl andünsten. Die Tomaten dazugeben und mit den Gewürzen abschmecken, mit Gemüsebrühe auffüllen, die Linsen und das Tomatenmark (Menge nach Geschmack 1 - 2 Tl.) dazugeben und zu einer sämigen Masse werden lassen.

Die roten Linsen sollten nicht ganz verkochen, das dauert etwa 20 - 25 Min.

Den Backofen auf 200° vorheizen.

In einer Auflaufform mit der Gemüsesauce beginnen, dann mit den Lasagneblättern bedecken, weiter mit Gemüsesauce. Zuletzt wieder eine Schicht Lasagneblätter daraufgeben.

Die crème fraiche mit der Milch verrühren, auf die Lasagneblätter geben und mit dem ger. Käse bestreuen. Zum Schluss mit Butterflöckchen belegen.

Ca. 25 - 30Min. bei 200°