Erdbeer-Sahne-Omeletts

Bewertung
(*) (*) (*) (*) (*)
Auf der Grundlage von 5 Stimmen

Zutaten

2 Becher Sahne
100 g Zucker
5 Eier
2 Pkg Sahnesteif
Zucker nach Geschmack
200 g Erdbeeren
Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung

Die Eier mit dem Zucker schaumig schlagen, das Mehl darüber sieben und unterheben.

Ein Backblech mit Backpapier auslegen und Kreise von 12 cm Durchmesser aufzeichnen. Die Kreise ausfetten und mit Mehl bestäuben. Die Masse mithilfe eines Spritzbeutels oder eines Löffels auf den Kreisen verteilen und im auf 220°C vorgeheizten Backofen 8-10 Min. backen.

Die fertigen Omeletts aus dem Ofen nehmen, das Backpapier abziehen und die Omeletts zusammenklappen. Auf ein Kuchengitter erkalten lassen.

Die Sahne mit dem Sahnesteif steif schlagen, mit Zucker nach Geschmack süßen und die Omeletts damit füllen.

Die Erdbeeren waschen, klein schneiden und dekorativ in die Sahne stecken.

Die Erdbeer-Sahne-Omeletts mit Puderzucker bestäuben und sofort servieren.