Kirsch-Pudding-Blechkuchen

Sowas von lecker.

Dauer
eine Stunde Zubereitungszeit
Schwierigkeit
difficulty_1
Bewertung
(*) (*) (*) (*) ( )
Auf der Grundlage von 6 Stimmen

Zutaten

3 Päckchen roter Tortenguss
2 Schattenmorellen
3 Schmand á 200 g
120 g Zucker
750 ml Milch
2 Päckchen Puddingpulver Vanille
0,5 Päckchen Backpulver
4 Eier
250 g Mehl
200 g Zucker
250 g Margarine

Zubereitung

Aus Margarine, Zucker, Mehl, Eier und Backpulver einen Rührteig herstellen und auf ein gefettetes Backblech streichen. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C 10-15 Min. backen.

in der Zwischenzeit aus dem Puddingpulver, Milch und Zucker einen Pudding kochen und den Schmand unterrühren.

Den Kuchen aus dem Ofen holen und die Puddingmasse darauf streichen und nochmals für ca. 10-15 Min. weiterbacken.

Kirschen abtropfen lassen, dabei den Saft auffangen. Die Kirschen auf dem abgekühlten Kuchen verteilen. 3/4 Ltr. Kirschsaft, evtl. muss man mit Wasser auffüllen, mit dem Tortenguss aufkochen und über die Kirschen verteilen.