Nudel-Hähnchen-Pfanne

Bewertung
(*) (*) (*) ( ) ( )
Auf der Grundlage von 5 Stimmen

Zutaten

siehe Zubereitung

Zubereitung

Zutaten (für 3-4 Personen):

500 g Nudeln

250 g Hähnchenbrustfilet

60 g Schinken

1 Zwiebel

1 Knoblauchzehe

1 Tomate

120 g Champignons

1 El Tomatenmark

120 ml Weißwein o. Brühe

250 ml Sahne

Salz, Pfeffer

Parmesan

Zubereitung:

Nudeln wie gewohnt kochen. Hähnchen in ca. 2 cm große Stücke, die Zwiebel in Ringe und die Champignons in Scheiben schneiden. Den Knoblauch hacken und den Schinken würfeln. Die Tomate häuten (s.S. ), entkernen und in kleine Würfel schneiden.

Das Hähnchen mit den Zwiebelringen und dem Knoblauch anbraten, wenn das Hähnchen Farbe bekommen hat den Schinken und die Champignons dazugeben. Wenig später auch das Tomatenmark und dann mit Wein ablöschen. Anschließend die Sahne angießen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Nudeln unter die Soße mischen und einiege Min. ziehen lassen.

Vor dem Serviern etwas Parmesan darüberreiben.