Sassis Gemüse-Schinken-Lasagne

Sowas von lecker! Und einfach noch dazu

Dauer
eine Stunde Zubereitungszeit
Kosten
estimatedCost_2
Schwierigkeit
difficulty_2
Bewertung
(*) (*) (*) ( ) ( )
Auf der Grundlage von 4 Stimmen

Zutaten

8 Sch Mozzarella
5 EL Butter
1 EL Olivenol
220 g Champignons
3 Eiertomaten
2 kl Zucchini
1 mittl Zwiebel
2 kl Paprikaschoten
150 g TK-Erbsen u. Möhren
500 ml Milch
1 handvoll geriebener Käse
2 EL Gekörnte Brühe
Fett für die Form
220 g gekochter Schinken
Salz, Pfeffer, Muskat, Petersilienflocken
9 ofenfertige Lasagneplatten

Zubereitung

Den Ofen auf 180 Grad vorheizen.

Schinken, Paprika, Zwiebel, Zucchini und Tomaten würfeln. Champignons blättrig schneiden.

Alles Gemüse, bis auf die Tomaten, in 1 EL Öl und 1 EL Butter 5 min. dünsten. Dann Tomaten und Schinken dazugeben, mit 1 EL Brühe, Salz, Pfeffer, Muskat und Petersilienflocken würzen.

In einem Topf 4 EL Butter schmelzen und 4 EL Mehl einrühren. Einige Minuten anschwitzen lassen. Dann mit 500 ml Milch auffüllen. Zum Kochen bringen und durchgehend kräftig rühren. Wenn die Sauce andickt, mit 1 EL Brühe, Pfeffer und Muskat würzen. Vom Herd nehmen und den Käse einrühren, bis er komplett geschmolzen ist.

Den Boden einer gefetteten ofenfesten Form dünn mit Béchamel-Sauce bedecken. Den Boden mit Lasagneplatten auskleiden. Auf die Nudeln eine Hälfte der Gemüsemischung geben. Darauf längs drei Streifen Sauce verteilen. Dann wieder Nudeln, Gemüse, Sauce einschichten. Eine dritte Lage Nudeln obenauf geben, darauf den Rest der Sauce.

Die Lasagne mit Mozzarella belegen und ca. 45 min. in der Mitte des Ofens backen.

Das Gemüse ist natürlich je nach Geschmack austauschbar. Kürbis wäre z. B. auch sehr lecker.

Enjoy!