Auberginenmus

Kosten
estimatedCost_1
Schwierigkeit
difficulty_1
Bewertung
(*) (*) (*) (*) ( )
Auf der Grundlage von 13 Stimmen

Zutaten

Petersilie zum Garnieren
3 Tomaten
Oliven
Salz
100 ml Olivenol
1 mittl weiße oder rote Zwiebel
1 Zitrone
2 gr Auberginen

Zubereitung

Die Zwiebel schälen und fein hacken. Die Tomaten waschen und vierteln. Die Petersile waschen trocknen und fein hacken. Die Auberginene auf dem Grill oder im Backofen unter Wenden garen, bis sie weich sind. Auf ein Brett legen, halbieren und das Fleisch mit einem Holzlöffel aus der Schale lösen und mit etwas Zitronensaft beträufeln und mit Holzmessern fein hacken oder mit einem Holzlöffel zerdrücken (verfärbt sich sonst). Das Mus in eine Schüssel geben und die Zwiebel, Salz, den Zitronensaft und das Öl unterziehen und das Mus sämig rühren. Evtl. über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen. Mit den Tomaten, Oliven und der Petersilie garnieren

Shortylein