Tom Kha Gai - Kokossuppe & Huhn

Mein absolutes favourite aus Thailand, funktioniert immer

Dauer
30 Minuten Zubereitungszeit
Kosten
estimatedCost_2
Schwierigkeit
difficulty_1
Bewertung
(*) (*) (*) (*) ( )
Auf der Grundlage von 14 Stimmen

Zutaten

1 Chilis, Frühlingszwiebeln gehackt zum Garnieren
1 Bd Koriander
4 EL Fischsauce (Nam Pla)
4 EL Limettensaft
50 g kleine Maiskölbchen längs geviertelt
150 g Champignons in Würfeln
300 g Hühnerbrust in feinen Streifen
10 Kaffir-Limettenblätter
3 cm Galgant, geschält, in Scheiben
500 ml Hühnerbrühe
800 ml Kokosmilch
4 Zitronengrashalme

Zubereitung

Kokosmilch und Brühe zum Kochen bringen.

Frischen Teil der Zitronengrashalme in 4cm Stücke schneiden, mit Galgant, Koriander (grob geschnitten), geviertelten Limettenblättern und nach Geschmack schwarzen Pefferkörnern in eine Gewürzkugel geben und in den Topf hängen (Lose in den Topf geht auch, dann muß man das Zeug halt zum Schluß rausfischen).

10 Minuten köcheln lassen, Limettensaft und Fischsauce einrühren. Huhn, Pilze, Mais und Tomaten dazugeben und weiterköcheln bis das Huhn gar ist. Je länger das Ganze köchelt, desto intensiver wird der Geschmack. Zum Schluß Gewürzkugel entfernen.