Papas arrugadas con Mojo

Kanarische Runzelkartoffeln mit roter Knoblauchsoße

Kosten
estimatedCost_2
Schwierigkeit
difficulty_2
Bewertung
(*) (*) (*) (*) ( )
Auf der Grundlage von 5 Stimmen

Zutaten

2 Pr Salz
1 TL gemahlener Kümmel
2 TL Paprikapulver
1 Paprika o. Tomate
1 Knoblauchzehe
250 ml Weinessig
500 ml Olivenol
500 g grobes Meersalz
2 kg kleine Kartoffeln

Zubereitung

Kartoffeln waschen und mit der Schale in den Kochtopf geben.

Etwas Salz hinzufügen und mit Wasser bedeckt kochen lassen.

Zwischen Topf und Deckel klemmt man ein Geschirrhandtuch das den Dampf auffängt.

Mit der Gabel prüfen, ob die Kartoffeln gar sind.

Immer wieder Salz auf die Kartoffeln streuen und schauen ob noch genügend Wasser vorhanden ist. Sind die Kartoffeln gar, dann das Wasser abgießen und den Topf noch kurz auf kleiner Flamme lassen, bis die Schale der Kartoffeln trocknet und sich eine Salzkruste bildet. Fertig.

Öl, Essig, Knoblauch, Paprika, Paprikapulver, Kümmel und Salz in ein Gefäß geben und alles miteinander pürieren. Fertig ist die Soße (Mojo) für die Kartoffeln.