Marokkanischer Couscous

Bewertung
(*) (*) (*) ( ) ( )
Auf der Grundlage von 7 Stimmen

Zutaten

120 g dicke Bohnen
2 Tomaten
2 EL Olivenol
1 TL Paprika
2 EL Feingehackte Petersilie
0,25 TL Safran
1 kg mageres Lammfleisch
60 g über Nacht eingeweichte Kichererbsen
2 geviertelte weisse Rüben
2 gehackte Zwiebeln
0,5 Hähnchen)
2 grosse, in Scheiben geschnittene Karotten
0,25 TL gemahlener Ingwer (nach Belieben)
500 g Couscous (oder mehr)
3 Stk in Scheiben geschnittene Zucchini
2 EL Butter
120 g Rosinen

Zubereitung

Fleisch. Zwiebeln, Kichererbsen, Rüben und Karotten in einen Topf geben, mit Wasser bedecken und Öl und Pfeffer zugeben. Evtl. mit Ingwer und Safran würzen, ca. 1 Std. kochen, salzen, sobald die Kichererbsen weich sind.

Das Couscous nach Anleitung auf der Packung herstellen.

Rosinen, Bohnen, Zucchini, Tomaten und Petersilie zum Stew geben und 1/2 Std. weiterkochen.

Eine Tasse Sauce abschöpfen und Cayenne/Cellipfeffer und das Paprikapulver hineinrührern.
*