Mercimek corbasi (türkische Linsensuppe)

rote Linsensuppe für die kalten Tage

Kosten
estimatedCost_2
Schwierigkeit
difficulty_3
Bewertung
(*) (*) (*) (*) ( )
Auf der Grundlage von 14 Stimmen

Zutaten

1,5 l Wasser
1,5 Ts rote Linsen (türkischen Laden)
3,5 EL Reis
1 gr Kartoffel
1 Stk Karotte
1 TL Schwarzer Pfeffer
1 EL Tomatenmark
1 Stk Zwiebel
1 EL Butter
1 Bd Pfefferminze
1 Bd Petersilie
1 EL Salz

Zubereitung

Das Wasser in einen Topf geben und zum Kochen bringen. Die Linsen und den Reis waschen. Die Kartoffel und die Karotte schälen und reiben. Die Zwiebel kleinhacken.

Linsen, Reis, Kartoffel, Karotte, Zwiebel, Tomatenmark und Butter dazu geben und das ganze zum Kochen bringen.

Etwa 40 Min kochen bis die Linsen weich sind. Anschließend Topf vom Herd nehmen und mit dem Pürierstab die Zutaten pürieren. Die gehackte Petersilie und Pfefferminze dazugeben. Die Suppe nochmals 10 Min kochen und mit Pfeffer und Salz abschmecken.

Dazu evtl. Fladenbrot servieren.

Hinweis:

Wer die Suppe etwas schärfer haben möchte kann während des Kochens eine Pepperoni mitreinschneiden und diese dann ebenfalls mit den anderen Zutaten pürieren.