Annes Bauernomlette

auch ideal als Restverwertung

Kosten
estimatedCost_1
Schwierigkeit
difficulty_2
Bewertung
(*) (*) (*) (*) ( )
Auf der Grundlage von 3 Stimmen

Zutaten

Salz
Pfeffer
100 ml Sahne oder Milch
4 Eier Größe L
150 g Fleischwurst
2 Tomaten
5 Cornichons
2 EL Ol
1 Zwiebel
6 mittl Kartoffeln

Zubereitung

Kartoffeln schälen und in Salzwasser 20 Min. kochen, am besten schon am Vortage. Kartoffel und Zwiebel in Würfel schneiden. Öl in die Pfanne geben und die Zwiebel andünsten bis sie weich sind. Auf einen Teller geben und beiseite stellen. Die Kartoffeln in Würfel schneiden, nochmals Öl in die Pfanne geben und Bratkartoffeln braten.

Gurken und Fleischwurst in Würfel schneiden. Die Tomaten entkernen und ebenfalls in Würfel schneiden. Wenn die Bratkartoffeln gut angebraten sind Zwiebel, Gurken, Fleischwurst und Tomaten dazugeben und unterheben.

Die Eier  in einem Becher aufschlagen und die Sahne oder die Milch dazugeben und mit dem Schneebesen verrühren und Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Eiermilch über die Kartoffeln-Mischung geben und auf der Herdplatte  kurz von unten stocken lassen.

Backofen auf 180 Grad vorheizen und die Pfanne mit dem Bauernomlette in den Backofen stellen und ca. 20 Min. stocken lassen. so dass die Eiermilch fest wird.

Dazu passt sehr gut Endivien-, Kopf- oder Feldsalat.

Passt auch gut für Vegetarier, dann einfach nur die Fleischwurst weglassen.