Fleisch-für -Vier

Nur etwa 400g Fleisch im Haus und plötzlich vier Personen am Tisch? Kein Problem, es wird jeder satt!

Dauer
15 Minuten Zubereitungszeit
Kosten
estimatedCost_1
Schwierigkeit
difficulty_1
Bewertung
(*) (*) (*) (*) ( )
Auf der Grundlage von 4 Stimmen

Zutaten

400 g Fleisch ( 2 Scheiben Steak / Kotelett etc )
1 feingehackte Zwiebel
2 Knoblauchzehen, gehackt oder in Scheiben
Zitronensaft
1 Ingwer ,gemahlen
2 Chili- oder Pepperonipulver
3 Currypulver
1 Kümmel, gemahlen
1 Zimt
Margarine oder Öl oder Butter
Salz und Pfeffer nach Bedarf
Curryblätter ( ersatzweise Lorbeer )
250 ml Wasser
Frühlingszwiebeln oder Petersilie

Zubereitung

Das Fleisch ( was gerade im Haus ist.In meinem Fall waren es zwei Rindersteaks, da wir kein Schweinefleisch essen.Es geht aber mit jedem Fleisch für kurzgebratene Gerichte.) in Streifen schneiden.

In einer Pfanne Zimt mit Curry- oder Lorbeerblättern und etwas Fett erhitzen.

Zwiebel und Knoblauch dazugeben und glasig dünsten.

Das Fleisch dazu geben, von allen Seiten kurz anbraten.

Mit allen Gewürzen bestreuen und mit dem Wasser aufgießen.

Gar kochen lassen und noch einmal abschmecken.

Wenn Frühlingszwiebeln oder Petersilie im Haus ist: kleingeschnitten vor dem Servieren darüberstreuen.

Dazu passen frisches Brot oder Reis.

Guten Appetit!