Melanzani im Bierteig Melanzani im Bierteig

Melanzani im Bierteig

Sommerzeit - Gemüsezeit - Auberginen oder Melanzani in Bierteig - ein Genuß ohne Fleisch

Dauer
eine Stunde Zubereitungszeit, eine Stunde Ruhezeit
Schwierigkeit
difficulty_1
Bewertung
(*) (*) (*) (*) ( )
Auf der Grundlage von 4 Stimmen

Zutaten

Öl zum Ausbacken
Salz
250 ml Bier
4 EL Mehl
2 Stk Eier
Zitronensaft
2 mittl Melanzani

Zubereitung

Die Melanzani schälen und in ca. 1/2 cm dicke Scheiben schneiden, salzen und mit etwas Zitronensaft beträufeln. Etwa 1 Stunde rasten lassen.

Danach den ausgetreteten Saft abgießen und das Gemüse trockentupfen.

Das Eiweiß zu Schnee schlagen.

Eiegelb, Mehl und Bier zu einem dünnflüssigen Teig versprudeln, Geschlagenes Eiweiß vorsichtig unterheben. Die Melanzanischeiben darin eintauchen und im heißen Öl goldbraun backen.

Die gebackenen Scheiben auf Küchenpapier abtropfen lassen und mit einer Sauce Tatare und Salat servieren.

chefinmaria