Schalotten in Portwein

Supergute Beilage zu kurzgebratenem Fleisch.

Schwierigkeit
difficulty_2
Bewertung
(*) (*) (*) (*) (*)
Auf der Grundlage von 3 Stimmen

Zutaten

Stärke nach Bedarf (oder Soßenbinder)
4 Thymian
3,75 dl Rotwein
3 dl Portwein
2 EL Zucker
1 EL Butter
18 mittl Schalotten

Zubereitung

Schalotten schälen, in der Butter andünsten lassen.

Mit dem Zucker überstreuen und ca. 5 Minuten weiter dünsten.

Dann mit dem Portwein und dem Rotwein ablöschen, Thymian zugeben und gut auf die Hälfte der Flüssigkeit einköcheln lassen.

Mit Salz und Pfeffer würzen.

Wenn nötig mit etwas angerührter Stärke binden.

Zuletzt ein paar eiskalte Stückchen Butter unterziehen und nicht mehr kochen.

Ich habe mehr Schalotten gekocht, und statt Thymianzweiglein etwas getrockneten Thymian in die Soße gegeben. Das Kochen hat ungefähr 1 Stunde gedauert, je nach Größe der Schalotten. Diese sollten nicht zu schlabbrig gekocht werden.