Bayerischer Kartoffelsalat

Überliefertes Rezept

Schwierigkeit
difficulty_1
Bewertung
(*) (*) (*) (*) ( )
Auf der Grundlage von 9 Stimmen

Zutaten

Salatöl und Essig
Salz, Pfeffer
1 kl Zwiebel
200 ml Brühe, lauwarm
10 Stk festkochende Kartoffeln, noch lauwarm
1 Pr Zucker

Zubereitung

Kartoffeln kochen, schälen und in Scheiben schneiden, Salz, Pfeffer, Zucker und Zwiebel (kleinghackt) und Essig dazu geben, mit 2/3 der Brühe übergießen und vorsichtig vermischen.

Öl und Essig dazu geben je nach Geschmack und restliche Brühe zu gießen nach Bedarf.

Noch mal abschmecken, evtl. mit Salz oder Essig nachwürzen, nicht mit dem Öl sparen!!

Besonderer Tipp : Wenn Sie zum Kartoffelsalat Schnitzel reichen, geben Sie zum Kartoffelsalat etwas vom Bratfett der Schnitzel - natürlich durch ein kleines Sieb abgeseit. Das heiße Fett gibt dem Salat einen noch besseren Geschmack.

Dieser Tip kommt von meiner Oma, da es früher kein Salatöl gab, sondern das Fett aus Schwarten in der Pfanne ausgelassen und heiß verwendet wurde