Brotzeitpfanne

Bewertung
(*) (*) (*) (*) ( )
Auf der Grundlage von 4 Stimmen

Zutaten

2 Zwiebeln
1 grüne Paprikaschote
1 rote Paprikaschote
0,5 TL Paprikapulver
1 Ts Weisswein
1 Knoblauchzehe
2 EL Butterschmalz
4 Hähnchenbrustfilets
200 g Mozzarellakäse
1 Prise Cayennepfeffer
1 TL Majoranpulver
2 EL Geschnittener Schnittlauch
1 Prise Kümmelpulver
1 Prise Speisewürze

Zubereitung

1. Die Hähnchenbrustfilets unter fliessendem Wasser abwaschen und gut trockentupfen.
2. Die Filets mit Salz, Pfeffer, Paprika und Majoran würzen.
3. Die Knoblauchzehe schälen und fein hacken, mit dem Butterschmalz in ein vorgeheiztes Bräunungsgeschirr geben .
4. Die Hähnchenbrustfilets dazugeben und das Ganze bei 600 Watt Leistung 8-10 Minuten braten.
5. In der Zwischenzeit die Zwiebeln schälen und in feine Streifen schneiden.
6. Die beiden Paprikaschoten halbieren, entkernen, waschen, trockentupfen und in dünne Streifen schneiden.
7. Das Gemüse mit dem Weisswein zu den Hähnchenbrustfilets geben und bei 600 Watt Leistung nochmals 8-10 Minuten garen.
8. Nach Ende der Garzeit den Schnittlauch unter die Sosse ziehn. Mit Kümmelpulver, Cayennepfeffer, Speisewürze , Salz und Pfeffer kräftig würzen.
9. Den Mozarellakäse in feine Scheiben schneiden und auf den Zutaten verteilen.
10. Bei 600 Watt Leistung weitere 6-8 Minuten garen, herausnehmen, anrichten und servieren.
* Quelle: Mikrowelle, leicht und gut das ganze Jahr ** Gepostet von Jutta Wolf Date: Wed, 14 Sep 1994
Erfasser: Jutta
Datum: 07.10.1994