Buttermilchplinsen

Schnelles ursächsisches Gericht mit vielen Variationsmöglichkeiten

Dauer
30 Minuten Zubereitungszeit
Schwierigkeit
difficulty_2
Bewertung
(*) (*) (*) (*) (*)
Auf der Grundlage von 6 Stimmen

Zutaten

Apfelmus, Pflaumenmus oder andere Beläge
1 Pr Salz
3 EL neutrales Öl
3 Stk Eier
100 g Zucker (oder auch weniger)
150 g Mehl
0,5 l Buttermilch

Zubereitung

Buttermilch, Mehl, Eier und Zucker zu einem glatten Teig verrühren, etwas Salz dazugeben. Öl in der Eisenpfanne heiß werden lassen und Teig zu einem flachen Pfannkuchen hineingeben. Nach entsprechender Bräune wenden und fertigbacken.

Plinsen in warmgestellter Porzellanschale übereinander stapeln. Nach und nach in aufgefrischtem Öl den gesamtem Teig verarbeiten.

Mit Apfelmus, Pflaumenmus, nur Zucker oder auch herzhaften Belägen (dann weniger Zucker in den Teig geben) bestreichen und einrollen oder 1mal umklappen.

Plinsen schmecken auch kalt!

Guten Appetit...