Tortenboden mit Erdbeeren Tortenboden mit Erdbeeren

Tortenboden mit Erdbeeren

Hurra die Erdbeerzeit ist da!

Dauer
30 Minuten Zubereitungszeit
Kosten
estimatedCost_2
Schwierigkeit
difficulty_1
Bewertung
(*) (*) (*) ( ) ( )
Auf der Grundlage von 4 Stimmen

Zutaten

1 Backpulver
1 Päckchen Vanillenzucker
2 EL Essig
2 EL Ol
3 Eier
4 EL Zucker
5 EL Mehl

Zubereitung

Tortenboden mit Erdbeeren

*******************************

Am Sonnabend habe ich preiswerte Erdbeeren bekommen.

Da wir sehr gerne Erdbeertorte essen, habe ich mir ein Rezept für einen Tortenboden rausgesucht. Das Rezept habe ich von meiner Mutter.

Sie hat den Tortenboden sehr oft gebacken, wenn es frische Früchte gab.

Die Tortenböden, die man so kauft sind zwar ziemlich preiswert, aber sie sind mir zu weich und krümelig.

Die Zutaten alle in eine Rührschüssel geben und kräftig miteinander verrühren. Eine Tortenbodenform mit Margarine auspinseln.

Den Teig hinein geben.

Bei 180°/ 190° Grad 25 Minuten backen.


Dann den Tortenboden auf eine Tortenplatte legen, abkühlen lassen.

Habe den Boden dann mit Erdbeeren belegt. Gelee drauf getan und einige Zeit in den Kühlschrank gestellt.

Wir hatten am Sonntag Gäste sie waren begeistert.

Es war kein Saft durch den Teig gelaufen so dass er nicht aufgeweicht war.

Werde den Tortenboden noch öfter backen solange es frisches Obst gibt.

Im Winter nehme ich immer Obstkonserven zum Belegen.

Ich habe auch noch zwei Tortenböden gebacken und eingefroren.

Guten Appetit!

hanni60