Radieschen-Dip

passt vorzüglich zu Bratlingen, Kurzgebratenem, oder auch Fondue

Schwierigkeit
difficulty_1
Bewertung
(*) (*) (*) (*) ( )
Auf der Grundlage von 5 Stimmen

Zutaten

Salz, frisch gemahlenen Pfeffer
1 EL Schnittlauch, mit der Schere schnippeln
1 TL milden Curry
1 Msp Zucker
1 TL Sonnenblumenöl
1 TL milden Essig
100 g Quark 20%
125 g Radieschen

Zubereitung

1. die Radieschen raspeln

2. restliche Zutaten unterrühren, ziehen lassen, fertig