Gebackener Karpfen

Ein traditionelles Abendessen zum Heiligen Abend

Dauer
40 Minuten Zubereitungszeit, 24 Minuten Ruhezeit
Kosten
estimatedCost_3
Schwierigkeit
difficulty_2
Nährwertangaben (4 )
1.780 Kalorien
Bewertung
(*) (*) ( ) ( ) ( )
Auf der Grundlage von 5 Stimmen

Zutaten

0,5 l Sonnenblumenöl
Semmelbröseln zum panieren
0,5 TL Salz
1 Ei
1 wei3en Jogurt
4 Portionene von Karpfen mit der Haut

Zubereitung

1 Einen Tag vorher den Jogurt mit Ei und Salz vermischen, die Portionen von Karpfen in eine Schüssel hineinlegen, mit der Mischung begie3en, das Fleisch

in der Mischung umdrehen, und schli3en. 24 Stunden im Kühlschrank stehen lassen.

2.Vor dem backen, den Fisch herausnehmen, abtropfen lassen, in den Semmelbröseln panieren, nicht andrücken, nur ganz locker.

3. In einer tieferen Bratpfanne das Öl erhitzen, und die Portionen schön goldgelb ausbacken. Auf einer Papierserviette legen und 2 Minuten abtropfen lassen.

Dieser Fisch wird mit einem ausgekühlten Kartoffelsalat serviert, + eine Scheibe Zitrone.

Lieselotte Hradilová