Weihnachtstriezel

geflochten

Dauer
3 Stunden Zubereitungszeit, eine Stunde Ruhezeit
Kosten
estimatedCost_2
Schwierigkeit
difficulty_3
Bewertung
(*) (*) (*) ( ) ( )
Auf der Grundlage von 3 Stimmen

Zutaten

1 kg Glattes Mehl
250 g Butter
220 g Zucker
1 Vanillezucker
0,5 TL Salz
80 g Frische Hefe
3 Eidotter
300 ml Milch
Zitronenschale
Rosinen, gehackte und geschälte Mandeln nach Bedarf

Zubereitung

1. Etwas Mehl und Zucker beiseite für den Sauerteig lassen.

2. Von Mehl, Butter, Salz, Vanillezucker einen Streusel verarbeiten.

3. Von Mehl und Zucker, was man auf der Seite genommen haben und von lauwarmer Milch einen Sauerteig arbeiten, mit dem Streusel zusamen mischen, Rest der Milch, Eidotter, Zitronenschale dazu nehmen und alles in einen Teig verarbeiten.

4. Wenn de Teig nicht mehr klebt, lassen wir ihn 1 Stunde gehen.

5. Aus den Teig werden 2 Weihnachtsstriezel/ 1 Striezel ist aus 14 Zöpfen geflochten, 1 Zopf = ca 70g von Teig/ die Zöpfe werden miteienander durchflochten.

6. Das untere Teil ist aus 5 Zöpfen geflochten, dann aus 4, 3, 2. Die zusamengeflochtenen Zöpfe werden so wie geschrieben ist aufeinender gesetzt. Oben wird der Striezel mit Ei bepinselt, mit gehackten Mandeln bestreut und in der vorgeheizten Röhre bei 165 Grad 45 Minuten langsam gebacken.