Marillen-Mango-Röster

Bewertung
(*) (*) (*) ( ) ( )
Auf der Grundlage von 2 Stimmen

Zutaten

500 g MARILLEN
500 g Mango
100 g Zucker
250 ml Weiswein
etwas Zitronensaft und Zimtstange
20 g Speisestärke
einige geriebene Pistazien

Zubereitung

Mango schälen und in Würfel schneiden. Marillen achteln.

Wein, Zucker und Zimtstange zum Kochen bringen und die Früchte dazu geben. Mit einem Spritzer Zitronensaft abschmecken. Etwa zehn Minuten köcheln lassen. Die Früchte sollten weich sein, aber nicht zerfallen. Zimtstange entfernen.

Die Speisestärke mit etwas Wasser anrühren und zu den Früchten geben. Weiter köcheln bis die Flüssigkeit etwas eindickt.

Den Röster in eine Schüssel füllen und zwei bis drei Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen.

Vor dem servieren in Dessertschalen füllen und mit Pistazien bestreuen. Der Röster passt zu allem zu dem man sonst Kompott reicht. In Kombination mit Eis schmeckt er auch als Dessert.