Salat mit Ziegenkäse und Granatapfel-Vinaigrette

Dauer
20 Minuten Zubereitungszeit
Kosten
estimatedCost_2
Schwierigkeit
difficulty_1
Bewertung
(*) (*) (*) (*) ( )
Auf der Grundlage von 4 Stimmen

Zutaten

Zucker
Pfeffer aus der Mühle
Salz
8 kl Ziegenfrischkäse à 100 g
4 EL Pinienkerne
4 EL Olivenol
4 EL Aceto balsamico
100 ml warme Gemüsebrühe
4 EL Kapern
4 EL Rosinen
1 Granatapfel
2 Chicorees
60 g Feldsalat

Zubereitung

Den Feldsalat putzen, waschen, trockenschleudern und auf einer Platte anrichten.

Von den Chicorées das untere leicht bittere Ende etwa 4 cm dick abschneiden, die Blätter abzupfen, waschen, trockenschleudern und dekorativ zwischen dem Feldsalat verteilen.

Den Granatapfel in der Mitte durchschneiden, über einer Schüssel die Schale von außen mit einem Löffel abklopfen, sodass sich die Kerne lösen. Noch anhaftende weiße Zwischenhäutchen unbedingt entfernen.

Rosinen und Kapern hinzufügen.

Die Brühe mit Aceto Balsamico und Olivenöl verrühren, mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen und über die Granatapfel-Rosinen-Mischung geben, gut durchrühren.

Die Pineinkerne in einer Pfanne ohne Fettzugabe goldbraun rösten.

Auf dem Salat den Ziegenfrischkäse anrichten und dekorativ mit der Vinaigrette übergießen.

Den Salat mit der restlichen Vinaigrette beträufeln und mit Pinienkernen bestreut servieren.