Schichtsalat (Bitte nicht umrühren!)

Ein Schichtsalat besteht aus mehreren Schichten und darf daher am Ende nicht umgerührt werden, wie so mancher Kochbruder es gerne machen würde.

Bewertung
(*) (*) (*) ( ) ( )
Auf der Grundlage von 8 Stimmen

Zutaten

1 Stk Zwiebel
1 Stk Eisbergsalat
1 Stk Sellerie (im Glas)
1 Pkg Erbsen (TK, 300g)
2 Stk Rote Paprika
750 g Salatmayonnaise (Miracelwipp)
1 TL Zucker
150 g Gouda
200 g Schinkenwürfel
6 Stk Eier

Zubereitung

Die Eier hart kochen, abschrecken und abkühlen lassen. Eisbergsalat säubern, zerkleinern und als erstes in eine große Salatschüssel geben. Sellerie aus dem Glas nehmen, zerkleinern und in die Salatschale über den Eisbergsalat schichten. Die Zwiebel (vielleicht auch zwei)schälen, sehr klein schneiden und über den Sellerie schichten. Den aufgetauten Schnittlauch und Erbsen dazugeben.

Paprika säubern und in Würfel schneiden, anschließend über den Erbsen in die Salatschale schichten. Die Salatmayonnaise über die Paprika verteilen und 1-2 TL Zucker darüber streuen.

Schinkenwürfel anbraten, abkühlen lassen und in einem Haushaltstuch abtupfen. Die hartgekochten Eier pellen, in Scheiben schneiden und in die Salatschüssel schichten. Den Gouda reiben und über die Eier verteilen. Die gebratenen Schinkenwürfel zur Krönung oben auf den geriebenen Gouda schichten.