Eierlikör-Sterne

Dauer
eine Stunde Zubereitungszeit, eine Stunde Ruhezeit
Kosten
estimatedCost_2
Schwierigkeit
difficulty_3
Bewertung
(*) (*) (*) (*) ( )
Auf der Grundlage von 6 Stimmen

Zutaten

125 g Butter
250 g Puderzucker
1 Pr Salz
1 abgeriebene Schale einer Zitrone
1 Ei
180 g Mehl
70 g Speisestärke
100 g gemahlene Mandeln
1 TL gemahlener Zimt
2 TL Bourbon-Vanillezucker
3 EL Eierlikör

Zubereitung

Butter, 100 g Puderzucker, Salz, Zitronenschale und Ei verrühren. Mehl und Speisestärke sieben und mit den gemahlenen Mandeln, Zimt und Vanillezucker kurz unterkneten. Teig in Folie gewickelt etwa 1 Stunde kalt stellen.

Backofen auf 180 Grad vorheizen. Teig auf einer behmehlten Arbeitsfläche etwa 1/2 cm dick ausrollen und mit einem sternförmigen Ausstecher Plätzchen ausstechen (etwa 8,5 cm). Aus der Hälfte der Plätzchen in der Mitte jeweils einen kleinen Stern (etwa 3,5 cm) ausstechen.

Plätzchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, im Ofen bei 180 Grad (Gas: Stufe 2-3/Umluft: 155 Grad) etwa 8-10 Minuten backen und etwas abkühlen lassen.

Plätzchen mit dem ausgestochenen Stern in der Mitte mit etwa 20 g Puderzucker betäuben. Restlichen Puderzucker mit Eierlikör glatt rühren, die ganzen Plätzchen damit bestreichen, mit den ausgestochenen Plätzchen zusammensetzen und trockenen lassen.