Lachs in Curryahm

Schwierigkeit
difficulty_3
Bewertung
(*) (*) ( ) ( ) ( )
Auf der Grundlage von 4 Stimmen

Zutaten

1 Bd Lauchzwiebeln
1 Stk Zucchini
8 Stk Pfirsichstücke
500 g Lachsfilet
2 EL Zitronensaft
1 EL Butterschmalz
1 EL Curry
100 ml Gemüsebruhe
200 g Schlagsahne
500 g Bandnudeln
1 Pr Salz Pfeffer

Zubereitung

Lauchzwiebeln und Zucchini putzen. waschen. Zwiebeln in 3 cm lange Stücke teilen. Zucchini längs halbieren, quer in Scheiben schneiden. Pfirsiche abgießen. Saft auffangen. Lachs abbrausen, trockentupfen. Längs halbieren, dann quer

in 1 cm breite Streifen schneiden; Mit Zitronensaft beträufeln. Lachs portionsweise in einer Pfanne in heißem Schmalz anbraten, salzen, pfeffern und vorsichtig herausheben. Gemüse in die Pfanne geben. 3-5 Minuten andünsten, vom Herd nehmen. Butter in einem kleinen Topf erhitzen. Curry einrühren und mit Brühe ablöschen. Sahne und etwas Pfirsichsaft angießen. 10 Minuten bei kleiner Hitze köcheln. Salzen und pfeffern. Gemüse zurück in die Pfanne geben, Lachs darauf legen, Sauce angießen, erhitzen.