Hefeteigschnecken mit Vanille Pudding

Bewertung
(*) (*) (*) (*) ( )
Auf der Grundlage von 6 Stimmen

Zutaten

Puderzucker
Zitronensaft
50 g Rosinen
2 EL Zucker
500 ml Milch
1 Päckchen vanille pudding pulver
250 ml Milch
1 Hefe
75 g Margarine/Öl
75 g Zucker
1 Ei
500 g Mehl

Zubereitung

Aus dem Mehl, Ei Margarine/Öl, Zucker, Milch und der Hefe einen Hefeteig bereiten und wie gewohnt gehen lassen. Aus der restl. Milch, dem Zucker und dem Pudding Pulver wie angegeben einen Pudding bereiten und abkühlen lassen. Den aufgegangenen Hefeteig zu einem Rechteck ausrollen und den Pudding darauf verteilen. Die Rosinen (ich nehme immer nach Gusto) darauf verteilen. Den Teig von der Längsseite her aufrollen und in ca. 1 cm breite Scheiben schneiden. Auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech legen und bei 200 Grad ca. 10 Min. backen. Puder zucker sieben und mit dem Zitronensaft verrühren bis eine zähflüssige Masse entsteht. Die Schnecken damit bepinseln und - fertig