Käse-Kirsch-Blechkuchen

schnell gemacht...:)

Schwierigkeit
difficulty_1
Bewertung
(*) (*) (*) (*) ( )
Auf der Grundlage von 5 Stimmen

Zutaten

200 ml süße Sahne
125 ml Milch
2 Päckchen Vanillepudding-Pulver
0,5 Zitrone -> abgeriebene Schale davon
1 EL Zitronensaft
150 g Zucker
4 Eier
1.000 g Quark 20%
1 Sauerkirschen
===== für den Belag =====
0,5 Päckchen Backpulver
300 g Dinkel
1 EL Rum
1 Pr Salz
2 Eier
1 Päckchen Vanillezucker
100 g Zucker
150 g Butter
===== für den Rührteig =====

Zubereitung

- Kirschen abtropfen lassen


- Dinkel mehlfein mahlen


- aus den Teig-Zutaten einen Rührteig herstellen


- auf ein gefettetes Backblech streichen, (bei den normal großen Backblechen kann kein Rand hochgezogen werden)


- Quark, Eigelbe, Zucker, Zitronensaft und abgeriebene -Schale, Vanillepudding-Pulver und Milch, mit Schneebesen verrühren....


- Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen, süße Sahne schlagen, beides unter die Quarkmasse ziehen


- die Hälfte der Quarkmasse auf dem Boden verteilen


- abgetropfte Sauerkirschen darüber geben


- restliche Quarkmasse gleichmäßig darüber


im vorgeheizten Backofen 180° C für 45 Min. backen, noch 5 Min. im abgeschalteten Backofen ruhen lassen



mmmmh.... lecker......

=============================================


wer kein Vollkorn mag... nimmt Mehl Typ 405 :)