Griechischer Salat zu Gegrilltem

Für mich immer noch das größte Highlight eines Grillsalat-Buffetts

Dauer
30 Minuten Zubereitungszeit
Kosten
estimatedCost_2
Schwierigkeit
difficulty_1
Bewertung
(*) (*) (*) ( ) ( )
Auf der Grundlage von 5 Stimmen

Zutaten

Basilikum
Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Salz aus der Salzmühle
2,5 EL Kräuteressig
2 EL Olivenöl extra
200 g Schafskäse, in Knoblauchöl eingelegt (z.B. Patros)
1 Peperoni (mild oder scharf)
1 Grüne Oliven
1 Keta-Oliven
1 mittl Zwiebel, weiß oder rot
0,5 grüne Paprikaschote
0,5 gelbe Paprikaschote
1,5 rote Paprikaschote
1 kl Salatgurke
4 Strauchtomaten

Zubereitung

Tomaten unter fließendem kalten Wasser gut abwaschen, etwas trockentupfen und, je nach Größe, vierteln oder achteln. Paprika ebenfalls gut abwaschen, halbieren, gründlich vom Kerngehäuse befreien und in schmale Streifen schneiden. Gurke schälen und in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Zwiebeln schälen und in feine Ringe schneiden.


Schwarze und grüne Oliven in einem Sieb abtropfen lassen, unter klarem Wasser abspülen, beiseite stellen. Den Schafskäse, falls erforderlich, in ca. 2-3 cm große Quadrate schneiden


Tomaten, Paprika, Oliven, ¾ der Zwiebeln in eine große Schüssel geben. 1 EL Olivenöl und den Essig zugeben und alles vorsichtig mischen. Mit Salz und ausreichend schwarzem Pfeffer würzen. Zum Schluss die Salatgurke zugeben und unter die übrigen Zutaten heben. Mit dem Rest der Zwiebelringe, einigen Oliven und dem Schafskäse dekorieren. Nach Geschmack mit etwas Basilikum bestreut servieren.