Gabys Zwetschgenkuchen

der wird nicht alt

Schwierigkeit
difficulty_2
Bewertung
(*) (*) (*) (*) (*)
Auf der Grundlage von 6 Stimmen

Zutaten

0,5 TL Zimt
2 EL gehobelte Mandeln
50 g Butter
2,5 EL Zucker
4 EL Mehl
1 Für die Streusel
500 g Zwetschgen
5 EL Mirabellenmarmelade
2 TL Backpulver
2 EL Ol
2 EL Milch
1 Ei
1 Päckchen Vanillezucker
40 g Zucker
100 g Magerquark
200 g Mehl

Zubereitung

Aus Mehl, Backpulver

Quark

Ei

Zucker, Vanillezucker

Milch und Öl

in Küchenmaschine oder Handrührgerät mit Knethaken einen Quark-Öl-Teig herstellen.

in gefettete Form geben, Rand hochziehen

Teigboden mit der Marmelade bestreichen

darauf die Zwetschgen verteilen

für die Streusel:

Mehl,Zucker, Butter, Zimt, Mandelblättchen zu Streuseln verarbeiten, auf Kuchen verteilen.

180 Grad 40-45 minuten hmmmmm und das duftet

dazu Sahne und wir im Badischen essen Kartoffelsuppe dazu, dann natürlich ohne Sahne :)

Für GG-ler: Der reine Zwetschgenkuchen ohne Marmelade und Mandeln und mit Halbfett-Butter hat pro Stück 3 Punkte