Lafers Rotkohl

ein kleines Fest, nach Johann Lafer

Bewertung
(*) (*) (*) (*) ( )
Auf der Grundlage von 5 Stimmen

Zutaten

2 Lorbeerblatter
150 g Zwiebel
0,25 l Rotwein
8 EL Essig
50 g Gänseschmalz
1 kg Rotkohl
1 Apfel (250 g)
1 EL Schwarzes Johannisbeergelee
2 Zimtstangen
3 EL Zucker

Zubereitung

Geputzten Rotkohl in feine Streifen schneiden. Geschälten, entkernten Apfel grob stifteln, mit Rotkohl, Zitronensaft, 6 El Essig, eine Prise Salz, 2 El Zucker mischen und zugedeckt im Kühlschrank 24 Stunden ziehen lassen. Am nächsten Tag geschälte Zwiebeln in feine Streifen schneiden. Gänseschmalz zergehen lassen. 1 El Zucker leicht darin karamelisieren, mit 2 El Essig ablöschen. Zwiebelstreifen darin andünsten. Marinierten Rotkohl, Johannisbeergelee, Zimt, Lorbeerblätter und Rotwein dazugeben. Im geschlossenen Topf im Backofen bei 175 Grad C ca. eine halbe Stunde garen. Vor dem Servieren Zimtstange (n) entfernen.