Tortellinigratin

Eine weitere Möglichkeit die Zucchinischwemme abzubauen

Bewertung
(*) (*) (*) (*) ( )
Auf der Grundlage von 4 Stimmen

Zutaten

1 Muskat
1 Pfeffer
1 Salz oder Gemüsebrühe Instant
125 ml Milch
1 EL Oregano frisch
2 EL Olivenoel
3 Stk Eier
2 Stk Knoblauchzehen durchgepresst
2 Stk Zwiebeln fein gehackt
100 g Parmesan gerieben
500 g Zucchinis grob geraspelt
500 g Tortellini frisch

Zubereitung

Tortellini in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen und im Sieb gut abtropfen lassen. Backofen auf 180° Umluft vorheizen

Die Zwiebeln in dem Oel andünsten, Zucchinis und Knoblauch zufügen, ca. 5 Min dünsten, salzen und pfeffern bzw. mit Gemüsebrühe instant und dem Oregano würzen

Gemüse und Tortellini streifenförmig diagonal in eine gefettete Auflaufform geben

Eigelb mit der Milch verquirlen, steifgeschlagenes Eiweiß unterheben, 50 g Parmesan zugeben, mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken, auf das Gratin geben, den restlichen Käse überstreuen und ca. 30 Min überbacken

elmhexchen