Sauerkraut-Chili-Suppe

Ein "toller" Eintopf, sowohl als Familiengericht als auch für eine Party

Schwierigkeit
difficulty_2
Bewertung
(*) (*) (*) ( ) ( )
Auf der Grundlage von 4 Stimmen

Zutaten

10 Tr Tabasco
4 Stk Kartoffeln groß
100 g ger.Gouda
200 g Creme fraiche
1 x Pfeffer frisch gemahlen, Salz nach Geschmack
3 EL Gemüsebrühe evtl. etwas mehr
1,5 TL Paprika edelsuß
500 g Sauerkraut frisch oder 1 Beutel
3 EL Tomatenmark
750 g gem. Hackfleisch
3 EL Olivenol
2 Stk Pepperoni aus dem Glas
2 Bd Lauchzwiebeln

Zubereitung

Lauchzwiebeln putzen, in Ringe schneiden und Pepperonis in Stücke. Öl erhitzen und Hackfleisch krümelig braten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Lauchzwiebeln, Pepperoni und Tomatenmark zufügen, kurz anschwitzen. Sauerkraut und gekochte, gewürfelte Kartoffeln zufügen. 5 Minuten schmoren, mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken. Mit 1,5 l Wasser auffüllen, aufkochen, 20 Minuten köcheln lassen. Mit Tabasco würzen und evtl. noch mal Salz und Pfeffer.Vor dem Servieren Creme fraiche unterrühren. Den geriebenen Käse dazureichen.