Amerikanisches Kartoffelpüree

Passt als Beilage zu Kurzgebratenem, schmeckt aber so gut, dass man es auch ohne Fleisch essen kann.

Kosten
estimatedCost_2
Schwierigkeit
difficulty_1
Bewertung
(*) (*) (*) (*) ( )
Auf der Grundlage von 4 Stimmen

Zutaten

0,5 TL Paprika
1 EL zerlassene Butter
3 Knoblauch, zerdrückt
2 EL Butter
4 EL Milch
125 g Saure Sahne
200 g Frischkäse
1,5 kg Kartoffeln

Zubereitung

Katoffeln schälen, waschen, vierteln und in Salzwasser gar kochen. Abschütten und mit dem Kartoffelstampfer zerstampfen.

Frischkäse, Sahne, Milch, Butter und Knoblauch zugeben und mit dem Elektrorührbesen bei mittlerer Geschwindigkeit mixen, bis die Masse weich ist.

In eine leicht gefettete Auflaufform geben, mit zerlassener Butter bestreichen und mit Paprika bestreuen.

25 Minuten ohne Deckel bei 180° im Ofen backen.

Man kann das Gericht gut vorbereiten, zum Beispiel für Gäste. Man stellt es dann ungebacken bis zu 24 Stunden in den Kühlschrank. Bevor man es in den Backofen schiebt, lässt man es bei Zimmertemperatur noch 20 Minuten stehen