Rindersteak mit Cognac-Marinade

leckeres Barbeque-Highlight

Kosten
estimatedCost_3
Schwierigkeit
difficulty_1
Bewertung
(*) (*) (*) (*) ( )
Auf der Grundlage von 4 Stimmen

Zutaten

schwarzer Pfeffer aus der Mühle
1 dl Olivenol
2 cl Cognac
0,5 TL grobkörniger Senf
1 Rosmarin
2 Knoblauch
1 kl Zwiebel, fein gehackt
4 Rindersteaks oder Rumpsteaks

Zubereitung

Marinade:

Knoblauch auspressen, Rosmarinnadeln grob hacken, alles mit Senf, Pfeffer, Cognac, Öl und Zwiebeln verrühren.

Fleisch:

Steaks großzügig mit Marinade bestreichen, auf einem Teller im Kühlschrank ca. 1 Stunde ziehen lassen.

Zum Grillen die Marinade mit einer Tasse abstreifen. Die Steaks auf dem heißen Rost auf beiden Seiten ca. 3-5 Minuten anbraten. Kurz vor dem Ende erneut mit der abgestreiften Marinade bestreichen und nochmals kurz grillen, bis die Steaks gemäß Wunsch durch sind.