Bulgursalat aus Antalya

Der Renner bei Grillpartys

Dauer
eine Stunde Zubereitungszeit
Kosten
estimatedCost_2
Schwierigkeit
difficulty_1
Bewertung
(*) (*) (*) (*) ( )
Auf der Grundlage von 7 Stimmen

Zutaten

2 Ts Bulgur
5 Ts Gemüsebruhe
5 Tr Tabasco
250 g Tomaten
1 kl Salatgurke
1 gr rote Paprikaschote
3 Taze Soan (Frühlingszwiebeln)
3 EL Aceto balsamico
2 EL Olivenol
4 EL Tomatenmark
Salz, Pfeffer, Maggi Würzmischung IV
5 Tr Zitronensaft

Zubereitung

Den Bulgur in die kochende, mit Tabasco gewürzte, Gemüsebrühe geben und kurz aufkochen. Topf vom Herd nehmen und in ca. 20 Minuten ausquellen lassen. Evtl. überschüssige Brühe abgießen und den Bulgur etwas abtrocknen lassen. Essig, Öl, Tomatenmark und Zitronensaft glattrühren und mit den Gewürzen würzen. Gewürfelte Tomaten und Gurke (entkernt), sowie in Scheiben geschnittene Paprika und Zwiebel untermengen und durchziehen lassen